AUTOTEILE EXPERTE

Pingxiang Hualian Chemical Ceramic Co., Ltd.

Großer Durchbruch!Cummins bringt in Zukunft eine Quasi-Null-Emissions-Technologie für Diesel-NOx heraus

Am 20. September wurde die Internationale Nutzfahrzeugausstellung (IAA) in Hannover feierlich eröffnet.Cummins (NYSE-Code: CMI) hat innovative Technologien veröffentlicht, die eine nahezu Null-Emission von Stickoxiden erreichen und den CO2-Fußabdruck reduzieren können.

In der Technologieausstellung konzentrierte sich Cummins auf ein konzeptionelles Abgasreinigungssystem.Das System kann die Emissionen auf ein noch nie dagewesenes Niveau reduzieren und sogar die Euro-7-Emissionsnormen erfüllen, die im nächsten Jahrzehnt eingeführt werden sollen.Cummins kombiniert dieses konzeptionelle Abgasreinigungssystem mit der neuesten intelligenten elektronischen Technologie und stellt damit einen weiteren revolutionären Fortschritt bei Dieselmotoren dar.

Tim Proctor, Executive Director von Cummins Produktmanagement und Marktinnovation: „Dieses innovative System kann die NOx- und Partikelemissionen weiter reduzieren und den Kraftstoffverbrauch verbessern.Mehrere andere von Cummins entwickelte innovative Technologien zur Reduzierung von Widerstand und Reibungsverlust werden die Entwicklung von Dieselmotoren in eine energiesparendere und effizientere Richtung weiter vorantreiben.Darüber hinaus wird durch die Verbesserung der Funktion von Konstruktionswerkzeugen und die Verwendung fortschrittlicher Materialien wie Verbundwerkstoffe gleichzeitig das Gewicht der Teile reduziert und die Arbeitseffizienz von Fahrzeugen weiter verbessert.

Proctor sagte: „Obwohl Cummins Elektrifizierungsprojekte auf Hochtouren durchführt, möchten wir auf der IAA eine weitere Kernbotschaft vermitteln, dass Dieselmotoren nicht stagnieren.Mit unserem technologischen Fortschritt gehen wir davon aus, dass Diesel auch auf absehbare Zeit die Hauptantriebsquelle im Nutzfahrzeugbereich sein wird.Cummins engagiert sich für unterschiedliche Modelle, Aufgabenzyklen und Geschäftsbereiche der Kunden Bereitstellung entsprechender Stromversorgungslösungen nach Bedarf.

Dieses von Cummins entwickelte konzeptionelle Abgasreinigungssystem integriert das Turbolader-Luftmanagement und die Abgasnachbehandlung in einem einzigen engen Kopplungssystem und ist mit einer neuen Rotationsturbinensteuerungstechnologie (RTC) ausgestattet.Dieses neue Design nutzt die neueste Technologie von Cummins im Bereich des Luft- und Wärmeenergiemanagements voll aus, mit der fast alle NOx-Emissionen einer selektiven katalytischen Reduktion (SCR) unterzogen werden können. Nachdem das System aktiviert wurde, wird es schnell in sauberes Gas umgewandelt.


Postzeit: 23. September 2021